Unser Familienunternehmen bestand seit über 30 Jahren, als ich das Massagefachinstitut meiner Mutter übernehmen durfte.


Der Schwerpunkt lag hier immer in der ganzheitlichen Denkweise und Behandlung..

 

Meine Eltern leisteten echte Pionierarbeit, als sie in den 80-er Jahren schon mit der Akupunktmassage nach Penzel als Schwerpunkt ihrer Behandlungen arbeiteten.

 

Es war bestimmt nicht einfach, diese in dieser Zeit sehr neue Methode zu etablieren. Heute ist die Akupunktmassage fixer Bestandteil der Ausbildung zum Medizinischen Masseur, Heilmasseur oder gewerblichen Masseur.


Meine Eltern durften in jungen Jahren schon an der Seite von Willy Penzel lernen und auch lehren und teilten später viele Erfahrungen und Erkenntnisse mit mir.


Ich bekam das Verständnis und die Begeisterung zu Massieren also schon in die Wiege gelegt.

 

Auch heute noch ist die grundsätzliche Idee die selbe. Eine ganzheitliche Behandlung, die für jeden individuell passt.


Sie umfasst nach der Erstbehandlung mit Anamnese eine AKUPUNKTMASSAGE nach PENZEL je nach Beschwerdebild und Tagesverfassung und beinhaltet oft noch eine Teilmassage in Energieflußrichtung bzw. entlang der Myofaszien.

Mit der Ohrakupunktur werden oft akute Zustände ausgeglichen und wenn es die vorangegangene Behandlungsart erlaubt schließen wir mit einer wohltuenden Fußmassage ab.

 

Dies gestaltet sich aber individuell und ist oft von Klient zu Klient unterschiedlich. Durch diesen individuellen Zugang können wir ganzheitlich auf den ganzen Menschen eingehen, je nach dem was er oder sie gerade jetzt, in diesem Moment braucht.

 

Philosophie/ Leitfaden:

Reigen des Werdens
wandle ich die Gestalten
vollkommen bin ich

(Haiku: Yoshifumi Terashima)

Yuki Streif Massagefachinstitut / Honauerstraße 20 / 4020 Linz Austria

design by franz durst fine_design

  • Wix Facebook page